´╗┐ MSC Adenau e. V.

MSC Adenau Nordschleife PUR



MSC Adenau e. V. im ADAC

News/ Berichte Sportjahr 2018



MSC Adenau übernimmt Führung des ADAC Mittelrhein Digital-Cup 2018


Ganz vorsichtig näherte sich der MSC Adenau dem im Motorsport neuen Thema E-Sports. Erste Gedanken hierzu gab es bereits im Oktober 2017. Nachdem vereinsintern viel Aufklärungsarbeit zum Thema E-Sports und Digital-Racing geleistet wurde, schritt es aber schnell voran.
Nach einem informativen Treffen zwischen Marc Hennerici und dem MSC Adenau Teamchef Frank Taller auf der Essen Motorshow Ende 2017, war die Teilnahme eines Teams des MSC Adenau beim 2018 erstmals vom ADAC Mittelrhein ausgerichteten Digital-Cup quasi beschlossene Sache.
Da sich offenbar schon viele aktive Motorsportler des MSC Adenau mit dem Thema E-Sports und Digitalracing auseinandergesetzt hatten, war dann geradezu ein Ansturm meist sehr junger Fahrer auf die Fahrerplätze zu bewältigen.
Letztendlich waren es dann 9 Fahrer zwischen 18 und 30 Jahren, die in das Rennen um den ADAC Mittelrhein Digital-Cup 2018 starteten.
Nach bislang drei Meisterschaftsläufen mit jeweils drei Einzelrennen und einem Teamrennen,

 

bei dem es sowohl Pflichtboxenstopps,als auch Mindeststandzeiten zu beachten gibt, wurden die Fahrer des Teams MSC Adenau pünktlich zur Saisonhälfte mit der Führung im ADAC Mittelrhein Digital-Cup 2018 belohnt. So war man seit Meisterschaftslauf 2 bei allen Rennen jeweils auf den vorderen Plätzen vertreten.
Wer selber einmal live dabei sein möchte, kann entweder über die Plattform YouTube Augenzeuge sein (Suchbegriff ADAC Mittelrhein Digital Cup 2018), oder aber die Fahrer vor Ort selbst anfeuern. Ausgetragen wird der Digitalcup in den Räumen der Firma Lingnau Simulationstechnik in Siegburg. Dort wird am 25. August 2018 der 4. Lauf des ADAC Mittelrhein Digital Cups ausgetragen.
Ein ganz besonderes Erlebnis wird jedoch für die Fahrer das Saisonfinale bei der ADAC SimRacing Expo am 14.-16. September 2018 am Nürburgring sein. Dort wird im Rahmen des Laufes zur Blanc Pain GT Series der Meisterschaftsgewinner des ADAC Mittelrhein Digital-Cups 2018 ermittelt.


Linie