´╗┐ MSC Adenau e. V.
Partnern & Sponsoren 26.Adenauer ADAC Jugend Kart Slalom 2020: +++ ADAC Mittelrhein +++ L!NDNER Hotels & Resorts Nuerburgring +++ Nuerburgring +++ Devils Diner +++ Glasfachhandel Stenz Adenau +++ Novotny Pokale Kelberg +++ Hier koennte auch Ihr Name stehen +++ Unterstuetzen Sie die Jugendarbeit im MSC Adenau +++

MSC Adenau e. V. im ADAC


Bericht



22.Adenauer ADAC Jugend Kart Slalom 2016
Die ADAC Mittelrhein Kart Slalom Meister wurden ermittelt

Julia & Christopher Bartholomay (MSC Adenau) qualifizieren sich für die
Rheinland Pfalz Meisterschaft

Der letzte Saisonlauf zur Mittelrheinischen ADAC Jugend Kart Slalom Meisterschaft 2016 wurde auf dem Schulhof der Realschule Plus in Adenau ausgefahren. Ausrichter der Veranstaltung war der Motor Sport Club (MSC) Adenau, der bei sommerlichen und trockenen Witterungsbedingungen 126 Nachwuchspiloten begrüßen durfte.

Beim 22.Adenauer ADAC Jugend Kart Slalom handelte es sich um den dritten und letzten Endlauf bei dem die Meister der Altersklassen K1 bis K5 zur ADAC Mittelrhein Meisterschaft ermittelt wurden. Des weiteren qualifizierten sich die ersten 16 Teilnehmer in jeder Altersklasse für die Rheinland Pfalz Meisterschaft, sowie die ersten drei Piloten für den ADAC Bundesendlauf.

Das Organisationsteam des MSC Adenau rund um die Jugendreferentin Vesna Füllgrabe hatte auf dem Schulhof der Realschule Plus in Adenau eine tolle Veranstaltung aufgebaut. Die verschiedenen Parcoursaufgaben, die vom ADAC Jugendreferenten Richard Acht gestellt wurden, forderten von den jungen Nachwuchsfahrern viel Geschick und Konzentration. Unter hervorragender Moderation von Frank Taller zirkelten die Nachwuchspiloten gekonnt durch das Pylonenlabyrinth.

Um die Chancengleichheit gewährleisten zu können, gehen die Teilnehmer bei dieser Sportart in fünf verschiedenen Altersklassen, sowie mit zwei einheitlichen Slalom Karts des ADAC Mittelrhein an den Start. Beim Kart Slalom geht es in erster Linie um Geschicklichkeit und Verkehrserziehung, sowie um Reaktionsvermögen, das richtige Abschätzen von Abständen und der Umgang mit der Geschwindigkeit. Des weiteren führt der Kart Slalom Sport zu verstärkten Konzentrations- und Konditionsübungen, sowie zum Erlernen von Disziplin, denn ohne diese Fähigkeiten und ohne Disziplin lässt sich ein Slalomparcours nicht fehlerfrei bewältigen.


Die Platzierungen der MSC Adenau Nachwuchsfahrer in den Altersklassen

Mit jeweils zwei fehlerfreien und schnellen Wertungsrunden haben sich Julia und Christopher Bartholomay (beide MSC Adenau) für die Rheinland Pfalz Meisterschaft qualifiziert. Julia fuhr in der extrem starken Altersklasse K4 auf den 6. Platz von 28 Teilnehmern. Christopher war in der Altersklasse K2 mit Platz 13 zwar nicht ganz zufrieden, aber es sollte ein sicherer Lauf sein damit die Qualifikation in dem sehr engen und starken Teilnehmerfeld auch nicht gefährdet war.

Maurizio Weishäupl vom MSC Adenau startete in der Altersklasse K2. Er belegte mit einem Pylonenfehler im ersten der beiden Wertungsläufe, der mit zwei Strafsekunden der Fahrzeit hinzugerechnet wird, den 19.Platz. Der zweite Wertungslauf war zwar fehlerfrei, aber in einem solch engen Teilnehmerfeld mit den besten Nachwuchsfahrern aus dem ADAC Mittelrhein ist eine bessere Platzierung dann leider nicht mehr möglich. Somit war er auch außerhalb der Reichweite zur Qualifikation für die Rheinland Pfalz Meisterschaft.






Die Platzierungen der besten Nachwuchsfahrer in den Altersklassen:

In der jüngsten Altersklasse K1 siegte Marc Pförtner vom MSC Nahetal Bad Kreuznach vor Fynn-Dag Kronenbusch vom AC Wittlich und Timon Etienne Quint vom MSA Wengerohr. Die Erstplatzierten der Altersklasse K1 in der ADAC Mittelrhein Meisterschaft 2016: Meister Laurin Giesler, Vizemeister Marc Pförtner (beide MSC Nahetal Bad Kreuznach), Platz 3 Leonard Bozek (ASC Ahrweiler)

In der Altersklasse K2 siegte Felix Schulz vom AMC Ingelheim vor Phil Tinneberg vom MSA Wengerohr und Mica Scarbata vom HAC Simmern . Die Erstplatzierten der Altersklasse K2 in der ADAC Mittelrhein Meisterschaft 2016: Meister Felix Schulz (AMC Ingelheim), Vizemeister Luca Vilhena (MSC Konz), Platz 3 Philipp Kreyer (HAC Simmern)

In der Altersklasse K3 siegte Merlin Giesler vom MSC Nahetal Bad Kreuznach vor Luca Adams vom MSA Wengerohr und Yannik Jun vom HAC Simmern. Die Erstplatzierten der Altersklasse K3 in der ADAC Mittelrhein Meisterschaft 2016: Meister Merlin Giesler (MSC Nahetal Bad Kreuznach),, Vizemeister Yannik Jun (HAC Simmern), Platz 3 Nico Acht (HAC Simmern)

In der Altersklasse K4 siegte Henrik Witte vom ASC Ahrweiler vor Frederic Voos vom MSC Nahetal Bad Kreuznach und Saskia Brandl vom AC Mayen. Die Erstplatzierten der Altersklasse K4 in der ADAC Mittelrhein Meisterschaft 2016: Meister Colin Dünker (ASC Ahrweiler), Vizemeister Saskia Brandl (AC Mayen), Platz 3 Henrik Witte (ASC Ahrweiler)

In der ältesten Altersklasse K5 siegte Dominik Staib vom MSA Wengerohr vor Aaron Löhr vom AAC Bad Neuenahr und Kai Heinrichs vom ASC Ahrweiler. Die Erstplatzierten der Altersklasse K5 in der ADAC Mittelrhein Meisterschaft 2016: Meister Silas Hofmann (AMC Arzbach), Vizemeister Dominik Staib (MSA Wengerohr), Platz 3 Aaron Löhr (AAC Bad Neuenahr)


Bei den Siegerehrungen in den einzelnen Klassen wurden die Pokale durch Vesna Füllgrabe und Karl Eckstein überreicht. Die rege Teilnahme am Kart Slalom und die gute Stimmung, waren Indiz für eine super gelungene und Top organisierte Veranstaltung des MSC Adenau. Die Frauen und Mütter des Clubs hatten bestens für das leibliche Wohl gesorgt. Ein weiterer Dank geht an dieser Stelle nochmals an die Sponsoren sowie an die vielen Helfer auf und neben der Strecke, ohne deren tatkräftige Unterstützung diese Veranstaltung nicht möglich gewesen wäre.

 

Weitere Informationen, Ergebnisse zum Kart Slalom 2016 unter:

www.motorsport-mittelrhein.de

(Text:Karl Eckstein)
(Bilder: Karl Eckstein)

 


Die Sieger in den Altersklassen
Siegerehrung Altersklasse K1

Sieger Marc Pförtner MSC Nahetal Bad Kreuznach

Fynn-Dag Kronenbusch AC Wittlich

Timon Etienne Quint MSA Wengerohr


Siegerehrung Altersklasse K2

Sieger Felix Schulz AMC Ingelheim

Phil Tinneberg MSA Wengerohr

Mica Scarbata HAC Simmern


Siegerehrung Altersklasse K3

Sieger Merlin Giesler MSC Nahetal Bad Kreuznach

Luca Adams MSA Wengerohr

Yannik Jun HAC Simmern


Siegerehrung Altersklasse K4

Sieger Henrik Witte ASC Ahrweiler

Frederic Voos MSC Nahetal Bad Kreuznach

Saskia Brandl AC Mayen


Siegerehrung Altersklasse K5

Sieger Dominik Staib MSA Wengerohr

Aaron Löhr AAC Bad Neuenahr

Kai Heinrichs ASC Ahrweiler


Linie