MSC Adenau e. V.

MSC Adenau Nordschleife PUR



Herzlich Willkommen auf der Internetseite des MSC Adenau e. V. im ADAC


Aktuelle Informationen zu den Vorhaben und Veranstaltungen des MSC Adenau in 2020


Auf Grund der aktuellen Ereignisse und Entscheidungen. die gemäß der nachfolgenden offiziellen Pressemeldung Bundesweit gelten, möchten wir an dieser Stelle ein paar Informationen weitergeben.

Es dürfen derzeit keine Trainings und keine Veranstaltungen durchgeführt werden. Auch Zusammenkünfte jeglicher Art sind nicht erlaubt.

Hinweise zu den Veranstaltungen des MSC Adenau
Da niemand sagen kann bis wann die Regelungen gelten, können auch leider keine Aussagen getroffen werden. Zur Jahreshauptversammlung wird neu eingeladen. Für die weiteren Veranstaltungen hoffen wir diese durchführen zu können.

Bitte haltet euch an die Vorgaben und bleibt gesund !

Sobald wir wieder zusammenkommen dürfen, müssen wir das Jahr noch einmal neu planen.

Der Vorstand des MSC Adenau e.V.

Pressemeldung 96 von Montag, 16.03.2020
Presse- und Informationsamt der Bundesregierung (BPA)

I. Ausdrücklich NICHT geschlossen wird der Einzelhandel für Lebensmittel, Wochenmärkte, Abhol- und Lieferdienste, Getränkemärkte, Apotheken, Sanitätshäuser, Drogerien, Tankstellen, Banken und Sparkassen, Poststellen, Frisöre, Reinigungen, Waschsalons, der Zeitungsverkauf, Bau-, Gartenbau- und Tierbedarfsmärkte und der Großhandel. Vielmehr sollten für diese Bereiche die Sonntagsverkaufsverbote bis auf weiteres grundsätzlich ausgesetzt werden. Eine Öffnung dieser genannten Einrichtungen erfolgt unter Auflagen zur Hygiene, zur Steuerung des Zutritts und zur Vermeidung von Warteschlangen. Dienstleister und Handwerker können ihrer Tätigkeit weiterhin nachgehen. Alle Einrichtungen des Gesundheitswesen bleiben unter Beachtung der gestiegenen hygienischen Anforderungen geöffnet.

II. Für den Publikumsverkehr zu schließen sind
- Bars, Clubs, Diskotheken, Kneipen und ähnliche Einrichtungen
- Theater, Opern, Konzerthäuser, Museen und ähnliche Einrichtungen
- Messen, Ausstellungen, Kinos, Freizeit- und Tierparks und Anbieter von Freizeitaktivitäten (drinnen und draußen), Spezialmärkte, Spielhallen, Spielbanken, Wettannahmestellen und ähnliche Einrichtungen
- Prostitutionsstätten, Bordelle und ähnliche Einrichtungen

- der Sportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen, Schwimm- und Spaßbädern, Fitnessstudios und ähnliche Einrichtungen
- alle weiteren, nicht an anderer Stelle dieses Papiers genannten Verkaufsstellen des Einzelhandels, insbesondere Outlet-Center
- Spielplätze.

III. Zu verbieten sind
- Zusammenkünfte in Vereinen und sonstigen Sport- und Freizeiteinrichtungen
sowie die Wahrnehmung von Angeboten in Volkshochschulen, Musikschulen und sonstigen öffentlichen und privaten Bildungseinrichtungen im außerschulischen Bereich sowie Reisebusreisen
- Zusammenkünfte in Kirchen, Moscheen, Synagogen und die Zusammenkünfte anderer Glaubensgemeinschaften.

IV. Zu erlassen sind
- Besuchsregelungen für Krankenhäuser, Vorsorge- und Rehabilitationseinrichtungen, Pflegeheime und besondere Wohnformen im Sinne des SGB IX sowie ähnliche Einrichtungen, um den Besuch zu beschränken (zB Besuch einmal am Tag, für eine Stunde, allerdings nicht von Kinder unter 16 Jahren, nicht von Besuchern mit Atemwegsinfektionen, etc.)
- in den vorgenannten Einrichtungen sowie in Universitäten, Schulen und Kindergärten, soweit deren Betrieb nicht gänzlich eingestellt wird, ein generelles Betretungsverbot für Personen, die sich in den letzten 14 Tagen in Risikogebieten im Ausland oder besonders betroffenen Regionen im Inland nach RKI-Klassifizierung aufgehalten haben
- Auflagen für Mensen, Restaurants, Speisegaststätten und Hotels, das Risiko einer Verbreitung des Corona-Virus zu minimieren, etwa durch Abstandsregelung für die Tische, Reglementierung der Besucherzahl, Hygienemaßnahmen und –hinweise
- Regelungen, dass Übernachtungsangebote im Inland nur zu notwendigen und ausdrücklich nicht zu touristischen Zwecken genutzt werden können,
- Regelungen, dass Restaurants und Speisegaststätten generell frühestens ab 6 Uhr zu öffnen und spätestens ab 18 Uhr zu schließen sind.



Jahreshauptversammlung am Freitag, den 13. März 2020 abgesagt !


Wichtige Informationen zur Mitgliederversammlung am 13. März 2020

Der Vorstand des MSC Adenau e. V. im ADAC hat sich auf Grund der Entwicklung und Ausbreitung des Corona Virus und der damit verbundenen Gefahr einer möglichen Ansteckung dazu entschieden, die Jahreshauptversammlung 2020 am 13. März 2020 abzusagen.

Die Gesundheit und Unversehrtheit unserer Gäste und Mitglieder ist oberstes Gebot. Wir werden zur gegebenen Zeit über einen neuen Termin informieren und erneut schriftlich einladen.

Wir bitten um Euer Verständnis!

Der Vorstand des MSC Adenau e.V.

30. Int. ADAC Adenau Classic 2020
um den Wochenspiegel Cup

Durchführungsbestimmungen sind online

Nennung ist ab sofort möglich

Hier klicken

Nordschleife Pur
am 31.Mai 2020

Ausverkauft
Nennung nur noch auf Warteliste möglich
( Überweisungen nur nach Aufforderung )
(Stand: 12.02.2020)

Weitere Infos - hier klicken

 

Der MSC Adenau e. V. ist Mitglied in der / im: