MSC Adenau e. V.

VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring
Doppelter Einsatz für Raceunion Teichmann Racing bei VLN 2

Hochgeladene Bilddatei Die Nordschleife ruft zum zweiten Lauf der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring 2014 und das Team Raceunion Teichmann Racing powered by SIMFYmusic folgt diesem Lockruf erneut mit zwei Porsche-Rennern.
In der Klasse für Porsche Carrera Cup-Fahrzeuge werden Dominik Brinkmann, Felipe Fernández Laser und Stefan Landmann alles daran setzen, mit ihrem SIMFYmusic-Porsche, den ersten Klassensieg des Jahres nach Adenau zu holen.
Bei den Specials bis vier Liter Hubraum treten Alex Autumn, Andy Sammers und Kris Cools auf dem worldpeace-Elfer gegen eine äußerst starke Konkurrenz an, mit dem Ziel, einen der begehrten Podestplätzen zu erlangen.

 


Hochgeladene Bilddatei Über 180 Nennungen zum zweiten Lauf der VLN lassen die Herzen der Fans an der Nordschleife höher schlagen. Für Dominik Brinkmann, Felipe Fernández Laser und Stefan Landmann bedeutet das vor allem eine große Konkurrenz im Kampf um den Klassen- und Wertungsgruppensieg.

Doch sowohl der VLN-Meister von 2012, als auch seine schnellen Kollegen, sind heiß auf den ersten Sieg in dieser VLN-Saison und möchten sich dabei nicht die Butter vom Brot nehmen lassen. Somit wird es vor allem in der Startphase des Rennens im Kampf um die Positionen äußerst spannend zugehen.

Auf dem zweiten, in der Klasse SP7 genannten Porsche 911 GT3, fährt Alex Autumn erst sein zweites Porsche-Rennen auf der Nordschleife.

Beim ADAC 24h Qualifikations-Rennen kam Autumn spätestens während seiner ersten Runden in der Dunkelheit auf den richtigen Geschmack und möchte dieses Wochenende einen weiteren wichtigen Schritt in seiner Lernkurve nach oben gehen. Autumns Teamkollegen Andy Sammers und Kris Cools werden ihn dabei nach vollen Kräften unterstützen. Obwohl die Klasse SP7 äußerst Stark besetzt ist, zielt das Trio auf einen Podestplatz ab.

 

Hochgeladene Bilddatei

Bereits am vorherigen Wochenende war die RTR-Mannschaft im Rahmen des 24h-Qulifikationsrennen schnell unterwegs. Der dazugehörige Highlightclip ist unter diesem Link zu finden:

https://www.youtube.com/watch?v=K9Jf3nlz3W8&feature=youtu.be.

Hochgeladene Bilddatei

6477 Views • Kategorien: VLN Langstreckenmeisterschaft
« VLN - Christopher Brück startet für Walkenhorst Motorsport » Zurück zur Übersicht « VLN - You Tube Video: Reportage 1. VLN-Lauf 2014 »
RSS-Feed (Einträge) abonnieren Einträge