´╗┐ MSC Adenau e. V.

MSC Adenau Nordschleife PUR



MSC Adenau e. V. im ADAC

News/ Berichte Sportjahr 2018

2. und 4. Platz für MSC Adenau bei der Barbarossa Classics

Zum 11. Mal fand am 12.08.18 die Barbarossa Classics des MSC Sinzig statt.
Bei sommerlichen Temperaturen starteten 46 Teams im Minutenabstand vom Kaiserplatz in Sinzig und machten sich auf den Weg zur 82 km langen 1. Etappe.

Die Strecke führte über ausgesuchte idyllische Landstraßen an Bad Neuenahr vorbei in Richtung Kempenich und weiter über Kesseling und Ahrbrück zur Mittagspause nach Schuld. Nach einer Stunde Aufenthalt nahmen die Teams die 76 km lange 2. Etappe in Angriff.
Über Reifferscheid, Fuchshofen und Esch ging es dann wieder in östlicher Richtung an der Ahr entlang zurück nach Sinzig.

Unterwegs mussten die Teilnehmer alle gelben Ortseingangs- und grünen Ortshinweisschilder notieren.
Außerdem galt es in den beiden Gleichmäßigkeitsprüfungen mit insgesamt vier Zeitmessungen die vorgegebenen Schnitte mit möglichst wenig Abweichung zu absolvieren. Aufgrund größerer Wartezeiten am Start der Wertungsprüfungen und des hohen Touristenverkehrs an der Ahrstrecke war es den Teilnehmern nicht möglich zu den vorgegebenen Zeiten die Mittagspause bzw. das Ziel zu erreichen.
Der Veranstalter zeigte sich einsichtig und vergab keine Zeitstrafen. Nur vier der gestarteten Teams schafften es nach Aufaddierung mit weniger als 10 Strafpunkten die Barbarossa Classics zu beenden.
Jörg und Barbara Hahn auf MB W 126 freuten sich mit nur 1,34 Punkten über ihren zweiten Platz im Gesamtklassement. Jörg und Hiltrud Ritter auf Audi 50 LS belegten mit 3,45 Punkten einen sehr guten 4. Rang. Gratulation an alle.


Linie