MSC Adenau e. V.

Vorletzter Saisonlauf zur MSC Adenau Indoorkartmeisterschaft

Geschrieben von userft am 18.10.17 um 21:34 Uhr • Artikel lesen

  Zum vorletzten Mal in dieser Saison drehten sich die Räder der Indoorkarts auf der Nürburgring °Indoorkartbahn.

Ungebrochen ist der Zulauf der beliebten MSC Adenau Indoorkartmeisterschaft. Nicht weniger als 14 Fahrerinnen und Fahrer nahmen den Kampf um gute Platzierungen in der K1 auf. Am Ende siegte Lennard Schuhmann vor Jannik Noah Vogel und Fabian Klatt.

In der K2 war es Tabellenführerin Lea Schöne, die vor Chris Bartholomay und Tom Hochgürtel als Erste ins Ziel fuhr.

Die K3 schloss an diesem Abend die Jugend-Indoorkartmeisterschaft. Auf den ersten Platz schaffte es Maximilian Simons vor Noah Dietz und Niklas Kohnen.

Eher überschaubar war es in der gemischt startenden Junioren-/Senioren Indoorkartmeisterschaft. Bei den Junioren siegte Lukas Füllgrabe vor Aaron Jüngling. Bei den Senioren fuhr Torsten Schwarze seinen ersten Saisonsieg vor Oliver Füllgrabe und Thomas Brügmann heraus.

Das letzte Rennen der MSC Adenau Indoorkartmeisterschaft findet am 06.11.2017 statt.  

Text: Frank Taller

322 Views • Kategorien: Indoor-Kart-Cup
« Spannender Saisonhoehepunkt bei der MSC Adenau Indoorkartmeisterschaft 2017 » Zurück zur Übersicht « Full House trotz nahendem Saisonende! »
RSS-Feed (Einträge) abonnieren Einträge