MSC Adenau e. V.

Enttaeuschung fuer Team Hahn / Hahn bei der Barbarossa Classics

Geschrieben von userhr am 01.08.16 um 20:32 Uhr • Artikel lesen

Enttäuschung für Team Hahn / Hahn bei der Barbarossa Classics

Hochgeladene Bilddatei Bei hochsommerlichen Temperaturen startete die 9. Auflage der Barbarossa Classics am 24.07.2016 pünktlich um 10.01 Uhr auf dem Kaiserplatz in Sinzig.
47 Teams hatten sich mit ihren Oldtimern und Youngtimern für diese Veranstaltung gemeldet.
Die Aufgabenstellung beinhaltete das Auffinden der richtigen Wegstrecke und das Absolvieren von zwei Gleichmäßigkeitsprüfungen mit je zwei Zeitmessungen sowie einer Sollzeitprüfung.



Der Fahrtleiter hatte es wieder geschafft eine wunderschöne Strecke auszuarbeiten und trotz des schwülen Wetters waren alle Teilnehmer bei guter Laune.
Nach insgesamt vier Stunden Fahrtzeit und einer gemütlichen Mittagspause in Waldbreitbach erreichten alle  das Ziel auf dem Kirchplatz in Sinzig.
Hochgeladene Bilddatei
Nun konnte man sich ein wenig Ruhe gönnen, sich abkühlen und gelassen auf die Siegerehrung warten.
Unsere MSC Teams schlugen sich recht wacker.
  9. Platz: Jörg und Hiltrud Ritter auf BMW 318 is
11. Platz: Peter und Michael Berg auf Alfa Romeo 1300 GTJ   Bertone
13. Platz: Jürgen und Wilma Theisen auf Opel Ascona A 16L
15. Platz: Jörg und Barbara Hahn auf Mercedes Benz W 126


Herzlichen Glückwunsch an alle und weiterhin viel Spaß und Erfolg.
(Text: Hiltrud Ritter   Fotos: Jörg Ritter)

2809 Views • Kategorien: Classic / Ori-Sport
« Team Buerger / Schuele wieder in Topform bei der 4. GLP Nordschleife » Zurück zur Übersicht « 6. Schinderhannes Classic mit dreifacher MSC Power am Start »
RSS-Feed (Einträge) abonnieren Einträge