MSC Adenau e. V.

Geschrieben von userhr am 13.07.16 um 21:32 Uhr • Artikel lesen

Persönliche Bestleistung für Team Schmitz / Nüsser bei der GLP Nordschleife

 
Hochgeladene Bilddatei Bei trockenen Witterungsverhältnissen starteten 143 Teams am 09.07. zum 3. GLP Lauf auf der Nordschleife. Der MSC Adenau war mit 11 Fahrzeugen wieder stark vertreten und präsentierte sich mit zwei Mannschaften für die GLP Mannschaftswertung.
Heiko Schmitz und Dorothee Nüsser erzielten ihr bisher bestes Ergebnis in ihrer GLP Karriere. Mit nur 9,2 Strafpunkten belegten sie einen hervorragenden 16. Platz im Gesamtklassement, dicht gefolgt von Team Marco Bürger / Florian Schüle mit 9,5 Punkten.


Hochgeladene Bilddatei
Bei Christian Schöfferle und Hiltrud Ritter lief es dieses Mal gar nicht gut. Obwohl deren Setzzeiten mit den Auswertungszeiten übereinstimmten, haperte es bei den Bestätigungsrunden in Punkto Genauigkeit. Umso mehr freuten sich Manfred und Britta Schäfer über ihren 67. Rang, ihr bislang bestes Ergebnis.

 




Übersicht der Platzierungen:   
    9. Platz: René Göbbels / Tina Stange       
  16. Platz: Heiko Schmitz / Dorothee Nüsser                                                                                          
  17. Platz: Marco Bürger / Florian Schüle
  29. Platz: Werner Alt / (Stefan Hannes)
  30. Platz: Pascal Turfkruyer / Michael Baur
  52. Platz: Dieter Nüsser / Veronika Nüsser
  57. Platz: Christian Schöfferle / Hiltrud Ritter
  67. Platz: Manfred Schäfer / Britta Schäfer
  72. Platz: Jörg Ritter / Fabian Klein
  91. Platz: (Tobias Zabel) / Christian Stehli
  97. Platz: Norbert Schäfer / Norbert Theisen


In der Mannschaftswertung (9 Meldungen) belegte der MSC Adenau leider nur die Plätze 5 und 8.


(Text: Hiltrud Ritter / Fotos: N.N.)   

2836 Views • Kategorien: GLP Nuerburgring
« 6. Schinderhannes Classic mit dreifacher MSC Power am Start » Zurück zur Übersicht « TJ-Racing-Team »
RSS-Feed (Einträge) abonnieren Einträge