MSC Adenau e. V.

Vorstellung MSC Adenau Jugend Kart Slalom Team 2016

Geschrieben von adminke am 14.04.16 um 22:36 Uhr • Artikel lesen

Jugend Kart Gruppe des MSC Adenau startet mit neuer Jugendleiterin
und neuen Jugend Trainern in der
ADAC Jugend Kart Slalom Mittelrhein Meisterschaft 2016

Hochgeladene Bilddatei In der Saison 2016 wird das Jugend Kart Slalom Team des MSC Adenau mit einer neuen Jugendleiterin und zwei neuen Jugend Trainern in der ADAC Jugend Kart Slalom Mittelrhein Meisterschaft an den Start gehen.

Vesna Füllgrabe hat ab diesem Jahr die Leitung der Jugendgruppe im MSC Adenau übernommen. Des weiteren stehen ihr zwei ausgebildete und mit DMSB Lizenz ausgestattete Jugend Trainer zur Seite: Michael Baur und Yannick Ballmes.

Im weiteren Umfeld wird das neue Team vom ehemaligen und sehr erfahrenen Jugendleiter Werner Ballmes, sowie von vielen weiteren fleißigen Helfern in Vorbereitung und Durchführung unterstützt.

Die Mannschaft besteht aus Kindern und Jugendliche im Alter zwischen 6 und 18 Jahren, die sich in fünf Altersklassen aufteilen und an den einheitlichen schwarzen Anzügen zu erkennen ist.

Hochgeladene Bilddatei Um die Chancengleichheit gewährleisten zu können, gehen die Teilnehmer bei dieser Sportart in fünf verschiedenen Klassen, sowie mit zwei einheitlichen Slalom Karts des ADAC Mittelrhein an den Start. Die ADAC Mittelrhein Meisterschaft wird an rund zehn Sonn- und Feiertagen im nördlichen Rheinland Pfalz bei verschiedenen Motorsportclubs ausgetragen.

Unabdingbar für Erfolge ist ein regelmäßiges Training. Das Team rund um Vesna Füllgrabe hat hierfür einen Trainingsplatz auf dem Gelände der Firma Glas Stenz in Adenau zur Verfügung. Mit Slalom Karts die mit denen in der ADAC Meisterschaft identisch sind, werden die besonders kniffligen Aufgabenstellungen immer wieder geübt.

An dieser Stelle geht ein besonderer Dank an die Firma Glas Stenz.

Eine weitere Trainingseinheit bietet der Adenauer Jugend Kart Slalom Cup (REWE Cup um die Adenauer Weinlauben Pokale), der an sieben Terminen noch zusätzlich ausgefahren wird.

Neben dem Kartfahren steht die Verkehrserziehung an oberster Stelle. In erster Linie kommt es nicht auf die Geschwindigkeit an, sondern es geht beim Kart Slalom um Reaktionsvermögen und Geschick.

Hochgeladene Bilddatei Den Kindern und Jugendlichen wird hierbei bereits frühzeitig der Umgang mit Fahrzeugen und der Physik erklärt und beigebracht und ist somit ein wichtiges Instrument zum Thema Verkehrserziehung. Des weiteren führt der Kart Slalom Sport zu verstärken Konzentrations- und Konditionsübungen, sowie zum Erlernen von Disziplin, denn ohne diese Fähigkeiten und ohne Disziplin lässt sich ein Slalomparcours nicht fehlerfrei bewältigen.

Der MSC Adenau bedankt sich an dieser Stelle bei allen Helfern, Eltern, Gönnern und Sponsoren für ihr Engagement und ihre Unterstützung und wünscht dem Jugend Kart Slalom Team eine erfolgreiche Motorsport Saison.

 

(Text und Fotos: Karl Eckstein)

 

Weitere Informationen zum Jugend Kart Slalom Team des MSC Adenau (hier klicken)

 

Hochgeladene Bilddatei

 

Hochgeladene Bilddatei

 

...

3848 Views • Kategorien: Jugend-Kart-Slalom Mittelrhein
« 2. Lauf zur MSC Adenau Indoorkartmeisterschaft 2016 » Zurück zur Übersicht « Jugend Automobil Slalom im MSC Adenau »
RSS-Feed (Einträge) abonnieren Einträge