MSC Adenau e. V.

Erneut starke Beteiligung des MSC Adenau beim 6. Lauf GLP

Geschrieben von userhr am 22.09.15 um 20:22 Uhr • Artikel lesen

Erneut starke Beteiligung des MSC Adenau beim 6. Lauf GLP

Hochgeladene Bilddatei 149 Teams hatten sich für den 6. Lauf GLP am 19.09.2015 auf dem Nürburgring gemeldet. Der MSC Adenau war mit 21 Mitgliedern, verteilt auf 12 Teams, sehr stark vertreten.
Der Start zur Einführungsrunde erfolgte unter noch feuchten Streckenbedingungen.
Für Jörg und Peter Friedrich war ihr 2. Lauf bereits im Bereich Eingang „Fuchsröhre“ beendet. Sie kamen von der Strecke ab und kollidierten mit der Leitplanke. Beide Piloten waren wohlauf, wie man im Vorbeifahren erkennen konnte.

Marco Bürger und Michael Baur verfehlten in ihrer 1. Bestätigungsrunde die Setzzeit um 0,51 Sek., was sofort einmal 5,1 Strafpunkte bedeutete. Für sie hieß es nun Konzentration bei den restlichen fünf Messungen, um noch vorne mitmischen zu können.
Team Christian Schöfferle / Hiltrud Ritter erging es ähnlich. Beide sammelten satte 7,5 Punkte in der 1. Runde, zauberten aber dann einen „Nuller“ in der Folgerunde.
Zur Tankpause hatten Heiko Schmitz und Dorothee Nüsser bei den MSClern die Nase vorn: nur 2,7 Strafpunkte. Sollte das ihr Traumergebnis werden? Leider nein: mit 8,3 Punkten bei der 4. Zeitnahme war der Traum ausgeträumt. Schade!
Hingegen fuhren die Teams Göbbels / Stange und Turfkruyer / Klasen sehr konstant, was ihnen gute Platzierungen einbrachte.

Die Ergebnisse im Einzelnen: 
    7. René Göbbels / Tina Stange
  11. Pascal Turfkruyer / Rolf Klasen Hochgeladene Bilddatei
  13. Marco Bürger / Michael Baur 
  28. Christian Schöfferle / Hiltrud Ritter
  34. Heiko Schmitz / Dorothee Nüsser
  59. Dieter Nüsser / Veronika Nüsser
  84. Thorsten Schwarze / (Theisen)
  91. Jörg Ritter / (Ziob)
  99. Norbert Schäfer / Norbert Theisen
109. Manfred u. Britta Schäfer
 n.g. Jörg u. Peter Friedrich (Unfall)
 n.g. Werner Alt / (Simons) (Zeitüberschreitung Tankrunde)

In der Mannschaftswertung belegten MSC Adenau GLP Team I einen hervorragenden 3. und Team II den 8. Platz.

Der Endspurt GLP 2015 findet am 24. Oktober mit dem 7. Lauf statt.

(Text: Hiltrud Ritter /  Fotos: Jörg Ritter, Maike Schöfferle)

4877 Views • Kategorien: GLP Nuerburgring
« 100 Runden Indoorkart Team-Rennen » Zurück zur Übersicht « VLN 2015 »
RSS-Feed (Einträge) abonnieren Einträge