´╗┐ MSC Adenau e. V.

MSC Adenau e. V. im ADAC


Ausschreibung


Jugend Kart Slalom Vereinsmeisterschaft
um die L!NDNER Pokale
für Ortsclubs im ADAC Mittelrhein



Abgesagt !

Trotz Verlängerung Nennungsschluß sind für die Veranstaltung
leider nicht genügend Anmeldungen eingegangen.

Daher sah sich der MSC Adenau gezwungen, die Veranstaltung abzusagen.

Der MSC Adenau bedankt sich bei allen die uns unterstützt haben.





Veranstalter:

Motor Sport Club Adenau e. V. im ADAC
Postfach 58
53518 Adenau

Organisationsleitung:
Vesna Füllgrabe,
Auf der Steinrausch 9 Gewerbegebiet;
53539 Kelberg
Tel: 02692 2131198,
Mobil 0173-5157477
E-Mail: vesna.fuellgrabe@mscadenau.de



Karl Eckstein
Im Auel 23
53505 Altenahr / Altenburg
Tel.: 02643 - 903217
E-Mail: Karl.Eckstein@mscadenau.de

Alle die Veranstaltung betreffenden Zuschriften sind an Vesna Füllgrabe zu richten.




A u s s c h r e i b u n g
2. Jugend Kart Slalom Vereinsmeisterschaft
um die L!NDNER Pokale
für Ortsclubs im ADAC Mittelrhein
ADAC Reg.-Nr. 601 / 18

01.) Veranstalter
Veranstalter der Jugend Kart Slalom Vereinsmeisterschaft um die L!NDNER Pokale für Ortsclubs im ADAC Mittelrhein 2018 ist der Motor-Sport-Club (MSC) Adenau e.V. im ADAC.

Motor-Sport-Club (MSC) Adenau e.V. im ADAC.
Postfach 58
53512 Adenau

01a.) Veranstaltungsleiterin:
Vesna Füllgrabe,
Auf der Steinrausch 9 Gewerbegebiet; 53539 Kelberg
Tel: 02692 2131198, Mobil 0173-5157477
E-Mail: vesna.fuellgrabe@mscadenau.de

02.) Teilnehmer
Teilnahmeberechtigt sind alle ADAC Mitgliedsvereine die im Rahmen der ADAC Mittelrhein Kart – Slalom Meisterschaft aktive Fahrer/ in einsetzten. Es sind nur Teilnehmer zugelassen, die im Besitz eines für 2018 gültigen Jugend Sport Ausweises sind. Je Altersklasse muss 1 Fahrer/ in benannt werden. Sollte ein Verein in einer Altersklasse keinen Fahrer/ in haben kann er einen Fahrer/ in aus einem anderen Verein benennen.
Wenn ein Team mit weniger als 5 Fahrern startet, wird der fehlende Fahrer so gewertet, als hätte er den letzten Platz eingefahren.
Ein Doppelstart für mehrere Vereine ist jedoch nicht möglich. Es dürfen maximal zwei Teams pro Verein genannt werden. Der Veranstalter behält sich vor, die Nennungen von den zweiten Teams je Club zu streichen wenn mehr als 20 Nennungen eingehen. Es gilt der Eingang der Nennung.

03.) Fahrzeuge / Karts
Die Karts werden vom ADAC Mittelrhein gestellt

04.) Durchführungstermin
Sonntag 25. Februar 2018

05.) Durchführungsort
Nürburgring Boulevard

06.) Zeitplan / Ablauf
Bis 09.15 Uhr Dokumentenabnahme
09:30 – 10:00 Uhr Vorstellung der Teams
10:00 – 13:00 Uhr Trainingslauf und 1. Wertungslauf
13:00 – 15:00 Uhr 2. Wertungslauf
ca. 16:00 Uhr Siegerehrung

07.) Durchführung
Es wird klassenweise gefahren. Die Startreihenfolge erfolgt nach Eingang der Nennungen. Es gelten die Bestimmungen des Kart Slalom Reglement ADAC Mittelrhein 2018

08.) Anmeldung
Die Anmeldung erfolgt mittels beigefügten Nennformular vom entsendeten Verein

09.) Nenngeld / Startgeld
Nenngeld je Mannschaft 50,00 €
Überweisen mit Angabe des Clubs auf DE37 5775 1310 0000 1066 66; KSK Ahrweiler

09a.) Nennungsschluss
Nennungen können bis zum 28.01.2018 abgegeben werden. Bezahlte Nennungen werden unter www.mscadenau.de veröffentlicht.

10.) Wertung, Wertungspunkte und Wertungsausschluss
Die Wertung erfolgt wie bei der Mannschaftsnennung SüWe und BEL. Jeder erhält für seinen Platz Punkte. Platz 1 erhält 1 Punkt, Platz 8 – 8 Punkte usw. Die Mannschaft mit der geringsten Punktezahl ist Sieger.
Bei Punktegleichheit werden die besseren Fahrzeiten inklusive Strafzeiten gewertet.

Aufteilung der Strafsekunden:
− Umwerfen oder Verschieben einer Pylone, je Pylone: 2 Strafsekunden
− Auslassen, falsches Befahren u. Nichterfüllen einer Aufgabe: 10 Strafsekunden
− Auslassen des Kreisels 20 Strafsekunden
− Überfahren der Haltelinie mit einem Teil des Karts: 2 Strafsekunden
− Bewegen/Abbremsen des Karts mit Händen und/oder Füßen: 10 Strafsekunden
− Unsportliches Verhalten eines Fahrers oder dessen Betreuer: Wertungsausschluss
− Vandalismus oder Sachbeschädigung am Veranstaltungsort Wertungsausschluss

Pro Aufgabe wird eine maximale Zeitstrafe von 10 Strafsekunden verhängt, egal wie viele Pylonen umgeworfen oder verschoben werden.

Die Pylonen müssen um ihre gesamte Stellfläche deutlich markiert sein. Eine Pylone gilt als verschoben, wenndie Markierung ganz verlassen ist. Hierbei ist die Innenkante der Markierung maßgebend.

In der geraden Spurgasse, oder dort wo Pylone Fuß an Fuß stehen, ist pro Seite nur ein Fehler anzurechnen, auch wenn mehrere Pylonen gefallen sind oder verschoben wurden.

In der gebogenen Spurgasse wird jede gefallene bzw. verschobene Pylone als Fehler angerechnet.

Bei einer gesamtheitlichen Markierung im Innenradius ist nur ein Fehler anzurechnen, auch wenn mehrere Pylonen gefallen oder verschoben wurden.

Wird der ”Schweizer-Slalom” von der falschen Seite angefahren, so gilt dieser als ausgelassene Aufgabe.

Als Fehler werden nur Pylonen gewertet, die eindeutig durch direkte Fahrzeugeinwirkung verschoben oder geworfen wurden.

Das Nachholen oder Korrigieren einer Aufgabe, ist nur bis zum Beginn der nächsten Aufgabe möglich.

Das Bewegen oder Abbremsen des Karts mit Händen oder Füssen ist auf dem gesamten Parcours nicht zulässig.

Den Anweisungen der verantwortlichen Personen ist unbedingt Folge zu leisten. Bei Verstößen gegen die Sicherheitsbestimmungen und bei Nichtbefolgung der Anweisungen, wird der jeweilige Fahrer verwarnt.

Bei wiederholter Nichtbefolgung der Anweisungen erfolgt der Abbruch des Laufes und die betreffende Person wird disqualifiziert. Das Team wird nicht gewertet.

11.) Preise / Siegerehrung
Die Siegerehrung erfolgt nach der Veranstaltung
Die Clubs erhalten Pokale von Platz 1 – 10; jeder Fahrer / in erhält ein Erinnerungsgeschenk

12.) Haftung
Die Teilnehmer nehmen auf eigene Gefahr an diesen Veranstaltungen teil.
Die Haftungsverzichtserklärung der Anmeldung ist Bestandteil dieser Ausschreibung.

13.) Versicherung
Für die Veranstaltung wird eine gesonderte Versicherung über den ADAC abgeschlossen.

14.) Änderung der Ausschreibung:
Der MSC Adenau behält sich vor, diese Ausschreibung bei Bedarf zu ändern.






Download:
Linie

Jugend Kart Slalom Vereinsmeisterschaft um die L!NDNER Pokale
für Ortsclubs im ADAC Mittelrhein

Format Größe Bemerkungen
Ausschreibung PDF (PDF) 0,1 MB
online
Kurzausschreibung mit ADAC Genehmigung PDF (PDF) 0,1 MB
online
       


Linie